Anzeige
Business School der Hochschule Macromedia

Willkommen zu BWL 2.0

Smartphones, Tablets und Internet waren erst der Anfang – die digitale Revolution erfindet die Wirtschaft jeden Tag neu. Werde Teil dieses Abenteuers und studiere Management der nächsten Generation

Business School der Hochschule Macromedia

Stell dir vor, die technischen Geräte in deinem Haus würden miteinander kommunizieren: Während der Wecker noch klingelt, sendet er bereits ein Signal in die Küche, und wenn du aus der Dusche kommst, sind die Eier gekocht, das Brot getoastet und der Kaffee aufgebrüht. Klingt nach Science-Fiction?

Ähnliche Prozesse werden in den kommenden Jahren die Weltwirtschaft revolutionieren: Hochregale, die selbständig Waren nachbestellen; Maschinen, die über hunderte Kilometer hinweg direkt miteinander kommunizieren, um die Produktionsprozesse perfekt aufeinander abzustimmen; 3D-Drucker, die Waren individuell nach den Kundenwünschen herstellen. Die Folge für die Wirtschaft: höhere Effizienz. Die Folge für Unternehmen: Sie benötigen künftig speziell geschulte Manager, die mit dem Wirtschaftswandel des 21. Jahrhunderts Schritt halten und Chancen rechtzeitig erkennen.

Das Beste aus Business School und Medienhochschule
Die Hochschule Macromedia hat diesen Bedarf erkannt. Sie ist nicht mehr nur Deutschlands größte private Medienhochschule, sondern auch Business School – und verbindet dabei ihre Medienkompetenz mit wirtschaftlichem Know-how. Die neuen Management-Studiengänge vermitteln dir neben BWL-Grundlagen ein tiefes Verständnis für die digital getriebene Wirtschaft des 21. Jahrhunderts. Beispielsweise im Studiengang International Management. Er bereitet dich perfekt auf eine internationale Karriere in der Industrie der Zukunft vor. Du studierst wahlweise auf Deutsch oder Englisch und verbringst in jedem Fall ein Auslandssemester an einer von 15 Partnerhochschulen. Das Auslandssemester wird dir dabei voll angerechnet.

Projektarbeiten mit Adobe, Siemens oder Sky

„Bei Projekten arbeiten unsere Studenten mit Global Playern wie Adobe, Siemens oder Sky zusammen und lösen Aufgaben aus deren Arbeitsalltag. So sind sie optimal auf ihren späteren Beruf vorbereitet”
Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo, Dekan der Hochschule Macromedia

Während des Studiums wirst du von praxiserfahrenen Dozenten unterrichtet und knüpfst Kontakte zu großen Unternehmen. Kleine Gruppen und persönliche Coachings prägen den Studienalltag. Über 70 hochkarätige Professorinnen und Professoren lehren an der Hochschule Macromedia. Nach sieben Semestern bist du bereit für die Management-Herausforderungen und deine BWL 2.0-Karriere: mit dem staatlich anerkannten Abschluss als Bachelor of Arts.

Mach dir selbst einen Eindruck von der Hochschule Macromedia und den verschiedenen Studiengängen: Beim „TalentCamp“ am 24. Januar an allen Standorten.

www.absolut-talent.de

Hochschule Macromedia

Business School der Hochschule Macromedia

Fünf Standorte, 2.000 Studenten und 80 Professoren machen die Macromedia zu Deutschlands führender Medienhochschule. Ab diesem Semester wird sie auch zur Business School.

Praxisvorteil: hoher Anteil an Kooperationsprojekten mit namhaften Industriepartnern

Standorte: München, Stuttgart, Köln, Hamburg, Berlin

Jetzt schlau machen: http://www.macromedia-fachhochschule.de/business-school 


Weitere Themen